Tiefsee-Exponat der Woche: der Dumbo-Oktopus (Grimpoteuthis)

Tiefsee-Exponat der Woche ist der Dumbo-Oktopus (Grimpoteuthis). Er verdankt seinem Namen der Disney-Figur Dumbo. Seine Flossen, die über dem Auge vom Mantel abstehen, erinnern an die großen Ohren des Elefanten. Diese schlagen sie hin und her, um sich fortzubewegen. Mit den Armen können sie dabei die Richtung bestimmen, oder auf dem Meeresboden kriechen. Dumbo-Oktopusse leben in Meerestiefen von 3.000 bis ca. 4.000 Metern.

Weitere Eindrücke und Informationen zur Tiefsee und Meeresforschung-Ausstellung finden Sie hier.