Citizen Scientists spüren im Botanischen Garten Frankfurt Insekten auf.

Vorträge

Jedes Jahr finden am Frankfurter Museum zwei Vortragsreihen statt, die unsere Jahresthemen aufgreifen. Die Vorträge, von Senckenberg Wissenschaftler*innen wie auch externen Vortragenden gehalten, sind immer allgemeinverständlich und erlauben der breiten Bevölkerung anschauliche Einblicke in unsere Forschung.  

Vortragsreihe

Heute schon geforscht? Mit Citizen Science gemeinsam Wissen schaffen

Am 27.4. beginnt die neue Senckenberg-Vortragsreihe in Frankfurt.

Schon seit der Gründung der Gesellschaft durch engagierte Frankfurter Bürger vor über 200 Jahren ist die Bürgerforschung (heute „Citizen Science“) eine tragende Säule der Senckenberg-Forschung. Und heute leisten Citizen Scientists einen immer wichtigeren Beitrag zur Dokumentation und Erforschung globaler Herausforderungen wie Klimawandel oder Biodiversitätsverlust. Sie sammeln rund um den Globus Daten, die Wissenschaftler:innen aufgrund begrenzter Ressourcen selbst gar nicht erheben könnten, und bringen zudem eigenes Wissen und Perspektiven ein. Früher wie heute verbindet alle Beteiligten die Neugier auf die Welt und das Interesse, sie gemeinsam zu erforschen und zu schützen.
Deshalb ist Citizen Science auch ein wichtiges Element für wirksamen Transfer von Forschungsthemen und -ergebnissen in die Gesellschaft, denn Citizen Scientists sind großartige Multiplikatoren. Zudem verstärkt öffentliches Messen, Zählen und Sammeln das Bewusstsein dafür, dass es nur gemeinsam gelingen kann, die großen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Ob beim Beobachten von Insekten, Dokumentieren von Landschaftsveränderungen oder Digitalisieren von Sammlungeinträgen – jeder kann die Forschung unterstützen und so neues Wissen schaffen. Und, da immer mehr Projekte auch eine Praxiskomponente haben, werden immer öfter auch echte Veränderungen angestoßen.
Fest steht zudem, dass die aktive Beteiligung am Forschungsprozess äußerst befriedigend ist, die eigene Neugier zu stillen hilft und sogar glücklich macht!  

Die Vortragsreihe stellt anhand verschiedener Projekte und Beteiligungsmöglichkeiten die Bandbreite und das große Potenzial der Bürgerforschung vor.

Moderation:
Dr. Julia Krohmer (Wissenschaftskoordination)

Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.

Eine Übersicht über alle zurückliegenden Vorträge der Reihe finden Sie im Vortragsarchiv.

 

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '90d1ff454c19dfdba9867233ff28d642',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":24,"to_translate":{"en":24}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1653171048:39',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '39',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-05-25 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Bürgerliches Engagement und die Sammlungen Senckenbergs – Eine kleine Geschichte in Lebensbildern ',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Vortrag von Dr. Christian Printzen',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"119997","cropped_image":120054}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Als von Frankfurter Bürgern gegründete Gesellschaft lebt die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) schon immer von dem Einsatz engagierter Privatpersonen.  Und wie alle großen naturwissenschaftlichen Archive sind auch die Senckenberg-Sammlungen ein Ergebnis jahrzehnte- oder sogar jahrhundertelanger Zusammenarbeit zwischen staatlichen Stellen und ehrenamtlich tätigen Fachleuten. Vor allem in den ersten hundert Jahren des Bestehens der Gesellschaft stützte sich die wissenschaftliche und kuratorische Bearbeitung der Sammlungen fast ausschließlich auf  ehrenamtlich arbeitende Bürgerwissenschaftler*innen: Wer waren diese Menschen und wie trugen sie zur Forschung und zu den Sammlungen von Senckenberg bei? Der Vortrag stellt Sammler, Forscher und Künstler*innen aus zwei Jahrhunderten vor und gibt dabei einen Einblick in deren Leben und Wirken für Senckenberg.

    Der Biologe Christian Printzen forscht seit über 30 Jahren an Flechten. Er leitet die Sektion „Kryptogamen“ am Senckenberg Forschungsinstitut in Frankfurt, hat in diesem Kontext schon mehrere Citizen Science-Projekte initiiert und setzt sich sehr dafür ein, allen hier Aktiven den Zugang auch zu neuesten Forschungsmethoden zu ermöglichen.


    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:7:{i:0;s:3:"272";i:1;s:3:"276";i:2;s:2:"44";i:3;s:2:"45";i:4;s:2:"46";i:5;s:2:"48";i:6;s:3:"444";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:5:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";i:2;s:2:"13";i:3;s:2:"14";i:4;s:2:"43";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '50', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '448', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Die Teilnahme ist kostenfrei.', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '179', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

    Mit folgendem Link können Sie direkt an der Zoom-Veranstaltung teilnehmen:

    https://senckenberg-de.zoom.us/j/84280015830?pwd=elIzYkNlL3hPQTlEcTFDT01va283QT09
     
    Einwahl per Telefon:
     +49 69 3807 9883 Deutschland
    +49 69 3807 9884 Deutschland
    +49 69 5050 0951 Deutschland
    +49 69 5050 0952 Deutschland

    Meeting-ID: 842 8001 5830
    Kenncode: 625550

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    ', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '174', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 27211,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2022-04-20 15:54:45',
       'post_date_gmt' => '2022-04-20 13:54:45',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Bürgerliches Engagement und die Sammlungen Senckenbergs – Eine kleine Geschichte in Lebensbildern',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'auf-der-spur-der-staedtischen-vielfalt-die-frankfurter-city-nature-challenge-2022',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2022-05-20 17:44:18',
       'post_modified_gmt' => '2022-05-20 15:44:18',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://museumfrankfurt.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=27211',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch25. Mai19.15 Uhr
    noch 174 Plätze frei
    1,5 Stunden
    Die Teilnahme ist kostenfrei.
    virtuell
    Vortrag

    Bürgerliches Engagement und die Sammlungen Senckenbergs – Eine kleine Geschichte in Lebensbildern

    Vortrag von Dr. Christian Printzen

    Anmeldung erforderlich
    • Familien
    • Schulklassen
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Kinder
    • Presse
    • Mitglieder

    Als von Frankfurter Bürgern gegründete Gesellschaft lebt die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) schon immer von dem Einsatz engagierter Privatpersonen.  Und wie alle großen naturwissenschaftlichen Archive sind auch die Senckenberg-Sammlungen ein Ergebnis jahrzehnte- oder sogar jahrhundertelanger Zusammenarbeit zwischen staatlichen Stellen und ehrenamtlich tätigen Fachleuten. Vor allem in den ersten hundert Jahren des Bestehens der Gesellschaft stützte sich die wissenschaftliche und kuratorische Bearbeitung der Sammlungen fast ausschließlich auf  ehrenamtlich arbeitende Bürgerwissenschaftler*innen: Wer waren diese Menschen und wie trugen sie zur Forschung und zu den Sammlungen von Senckenberg bei? Der Vortrag stellt Sammler, Forscher und Künstler*innen aus zwei Jahrhunderten vor und gibt dabei einen Einblick in deren Leben und Wirken für Senckenberg.

    Der Biologe Christian Printzen forscht seit über 30 Jahren an Flechten. Er leitet die Sektion „Kryptogamen“ am Senckenberg Forschungsinstitut in Frankfurt, hat in diesem Kontext schon mehrere Citizen Science-Projekte initiiert und setzt sich sehr dafür ein, allen hier Aktiven den Zugang auch zu neuesten Forschungsmethoden zu ermöglichen.

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    Anmeldung
    • 1
    *Pflichtfeld

    Datenschutzhinweis

    Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zur internen Abwicklung Ihrer Buchung. Ihre Daten werden nach Erfüllung des Zwecks unmittelbar nach dem organisatorischen Abschluss der Veranstaltung gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '55fb326e3969c13306951de1d5b453a1',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":31,"to_translate":{"en":31}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1653061207:39',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '39',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-06-08 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Vom Insektenmonitoring zur Pflege von Insektenwiesen und zurück – Wirkungskraft von Citizen Science in der Gesellschaft',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Vortrag von Dr. Matthias Nuß',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"79103","cropped_image":"79103"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Seit über 10 Jahren ist der Insektenrückgang nun ein Top-Thema in der Gesellschaft. Entsprechend stehen Insektenforscherinnen und -forscher, die vormals ein Schattendasein führten, nunmehr im Rampenlicht. Aber es sind wenige, und es wird mehr über Wildbienen geredet, als es echte Wildbienenkenner:innen gibt. Zudem sind die Ursachen für den Insektenrückgang vielfältig und komplex. Wie kann da eine Transformation vom Insektensterben hin zur Erhaltung der für uns und die Ökosysteme so wichtigen Insekten gelingen? Können engagierte Citizen Scientists die Lücken füllen und „einspringen“ – sowohl, was die Artenkenntnis angeht, als auch in Bezug auf notwendiges Handeln? In zwei Citizen-Science-Projekten in Sachsen wurden hierzu seit Jahren Erfahrungen gesammelt – darauf aufbauend sollen sie in den kommenden Jahren beträchtlich ausgeweitet werden.

    Der Entomologe Matthias Nuß ist Sektionsleiter des Bereichs Schmetterlinge im Senckenberg Museum für Tierkunde Dresden. Hier ist er an zahlreichen nationalen und internationalen Forschungsprojekten zur Insektenbiodiversität beteiligt. Ihm reicht es jedoch nicht, neue Arten zu entdecken und ökologische Zusammenhänge in der Natur zu beschreiben. Er möchte alle Naturinteressierten in naturwissenschaftliches Arbeiten einbeziehen und, noch viel wichtiger, aus dem gewonnenen Wissen praktisches Handeln für den Naturschutz ableiten und die Menschen motivieren, dafür aktiv zu werden.

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:6:{i:0;s:3:"272";i:1;s:3:"276";i:2;s:2:"44";i:3;s:2:"45";i:4;s:2:"48";i:5;s:3:"444";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:5:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";i:2;s:2:"13";i:3;s:2:"14";i:4;s:2:"43";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '50', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '448', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Die Teilnahme ist kostenfrei.', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '169', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

    Mit folgendem Link können Sie direkt an der Zoom-Veranstaltung teilnehmen:

    https://senckenberg-de.zoom.us/j/84280015830?pwd=elIzYkNlL3hPQTlEcTFDT01va283QT09
     
    Einwahl per Telefon:
     +49 69 3807 9883 Deutschland
    +49 69 3807 9884 Deutschland
    +49 69 5050 0951 Deutschland
    +49 69 5050 0952 Deutschland

    Meeting-ID: 842 8001 5830
    Kenncode: 625550

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    ', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '166', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 27242,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2022-04-21 17:04:27',
       'post_date_gmt' => '2022-04-21 15:04:27',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Vom Insektenmonitoring zur Pflege von Insektenwiesen und zurück – Wirkungskraft von Citizen Science in der Gesellschaft',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'vom-insektenmonitoring-zur-pflege-von-insektenwiesen-und-zurueck-wirkungskraft-von-citizen-science-in-der-gesellschaft',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2022-05-20 17:42:17',
       'post_modified_gmt' => '2022-05-20 15:42:17',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://museumfrankfurt.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=27242',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch8. Juni19.15 Uhr
    noch 166 Plätze frei
    1,5 Stunden
    Die Teilnahme ist kostenfrei.
    virtuell
    Vortrag

    Vom Insektenmonitoring zur Pflege von Insektenwiesen und zurück – Wirkungskraft von Citizen Science in der Gesellschaft

    Vortrag von Dr. Matthias Nuß

    Anmeldung erforderlich
    • Familien
    • Schulklassen
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Presse
    • Mitglieder

    Seit über 10 Jahren ist der Insektenrückgang nun ein Top-Thema in der Gesellschaft. Entsprechend stehen Insektenforscherinnen und -forscher, die vormals ein Schattendasein führten, nunmehr im Rampenlicht. Aber es sind wenige, und es wird mehr über Wildbienen geredet, als es echte Wildbienenkenner:innen gibt. Zudem sind die Ursachen für den Insektenrückgang vielfältig und komplex. Wie kann da eine Transformation vom Insektensterben hin zur Erhaltung der für uns und die Ökosysteme so wichtigen Insekten gelingen? Können engagierte Citizen Scientists die Lücken füllen und „einspringen“ – sowohl, was die Artenkenntnis angeht, als auch in Bezug auf notwendiges Handeln? In zwei Citizen-Science-Projekten in Sachsen wurden hierzu seit Jahren Erfahrungen gesammelt – darauf aufbauend sollen sie in den kommenden Jahren beträchtlich ausgeweitet werden.

    Der Entomologe Matthias Nuß ist Sektionsleiter des Bereichs Schmetterlinge im Senckenberg Museum für Tierkunde Dresden. Hier ist er an zahlreichen nationalen und internationalen Forschungsprojekten zur Insektenbiodiversität beteiligt. Ihm reicht es jedoch nicht, neue Arten zu entdecken und ökologische Zusammenhänge in der Natur zu beschreiben. Er möchte alle Naturinteressierten in naturwissenschaftliches Arbeiten einbeziehen und, noch viel wichtiger, aus dem gewonnenen Wissen praktisches Handeln für den Naturschutz ableiten und die Menschen motivieren, dafür aktiv zu werden.

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    Anmeldung
    • 1
    *Pflichtfeld

    Datenschutzhinweis

    Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zur internen Abwicklung Ihrer Buchung. Ihre Daten werden nach Erfüllung des Zwecks unmittelbar nach dem organisatorischen Abschluss der Veranstaltung gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => 'b0c5b65c8ce03bccd6c79df53089fd51',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":6,"to_translate":{"en":6}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1653060503:39',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '39',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-06-22 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Citizen Science Café "Gemeinsam forschen" ',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Mit Marilena Hoff und Julia Krohmer',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"120047","cropped_image":"120047"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Wie kann die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Gesellschaft künftig weiter gestärkt werden und welche Bedürfnisse gibt es auf beiden Seiten?
    Das Citizen Science Café lädt alle Interessierten bei kühlen Getränken zum Austausch rund ums Thema "Gemeinsam Forschen" in den Institutsgarten ein.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:5:{i:0;s:3:"272";i:1;s:2:"44";i:2;s:2:"45";i:3;s:2:"48";i:4;s:3:"444";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:2:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '50', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '244', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '448', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '40', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

    Wir freuen uns darauf, Sie am 22. Juni im Garten des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, Georg-Voigt-Straße 14, zu sehen!

    Bei Regen wird die Veranstaltung in den Hörsaal verlegt.

     

    ', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '172', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Die Teilnahme ist kostenfrei.', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), '_wp_old_slug' => array ( 0 => 'citizen-science-und-biooekonomie-wie-das-projekt-mind-the-fungi-im-spannungsfeld-von-wissenschaft-kunst-und-forschung-zukunft-gestaltet', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 27230,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2022-04-21 15:55:56',
       'post_date_gmt' => '2022-04-21 13:55:56',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Citizen Science Café "Gemeinsam forschen"',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'citizensciencecafe',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2022-05-20 17:29:56',
       'post_modified_gmt' => '2022-05-20 15:29:56',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://museumfrankfurt.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=27230',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch22. Juni19.15 Uhr
    noch 40 Plätze frei
    1,5 Stunden
    Die Teilnahme ist kostenfrei.
    Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum
    Georg-Voigt-Straße 14
    60325 Frankfurt
    Vortrag

    Citizen Science Café "Gemeinsam forschen"

    Mit Marilena Hoff und Julia Krohmer

    Anmeldung erforderlich
    • Familien
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Presse
    • Mitglieder

    Wie kann die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Gesellschaft künftig weiter gestärkt werden und welche Bedürfnisse gibt es auf beiden Seiten?
    Das Citizen Science Café lädt alle Interessierten bei kühlen Getränken zum Austausch rund ums Thema „Gemeinsam Forschen“ in den Institutsgarten ein.

    Anmeldung
    • 1
    *Pflichtfeld

    Datenschutzhinweis

    Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zur internen Abwicklung Ihrer Buchung. Ihre Daten werden nach Erfüllung des Zwecks unmittelbar nach dem organisatorischen Abschluss der Veranstaltung gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

  • array (
      'event_sold_out' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_unique_id' => 
      array (
        0 => '53fc7c33b08d6e38133cbb7df9133314',
      ),
      '_wpml_word_count' => 
      array (
        0 => '{"total":15,"to_translate":{"en":15}}',
      ),
      '_edit_lock' => 
      array (
        0 => '1653061247:39',
      ),
      '_edit_last' => 
      array (
        0 => '39',
      ),
      '_wpml_media_featured' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_wpml_media_duplicate' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      'event_start_time' => 
      array (
        0 => '2022-07-06 19:15:00',
      ),
      '_event_start_time' => 
      array (
        0 => 'field_5bed33bdaa0f7',
      ),
      'event_title' => 
      array (
        0 => 'Citizen Science bei Senckenberg – Geschichte, Inhalte, Projekte',
      ),
      '_event_title' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d37f31d2',
      ),
      'event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'Kurzvorträge zu einigen für Senckenberg wichtigen Aspekten von Citizen Science',
      ),
      '_event_subtitle' => 
      array (
        0 => 'field_5bed2d73f31d3',
      ),
      'event_canceled' => 
      array (
        0 => '0',
      ),
      '_event_canceled' => 
      array (
        0 => 'field_5c112e7ce51b1',
      ),
      '_event_sold_out' => 
      array (
        0 => 'field_5c17c6423cc7b',
      ),
      'image' => 
      array (
        0 => '{"original_image":"3777","cropped_image":"3777"}',
      ),
      '_image' => 
      array (
        0 => 'field_5bed47248e4cb',
      ),
      'event_decription' => 
      array (
        0 => '

    Dr. Eva Roßmanith: Wie aquiriert man Citizen Scientists, und welche Rolle kann das Museum dabei spielen?

    Dr. Martin Jansen: WildLIVE! - Entdecke die wilden Tiere Boliviens

    Dr. Julia Krohmer:  Von Bäumen und Bürger:innen - das Projekt MainStadtbaum

    Marilena Hoff: Großes Potenzial: Das Senckenberg-Portal "Gemeinsam forschen"

    Weitere Details in Kürze.


    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    ', ), '_event_decription' => array ( 0 => 'field_5bed2db15fc3b', ), 'event_target_group' => array ( 0 => 'a:6:{i:0;s:3:"272";i:1;s:3:"276";i:2;s:2:"44";i:3;s:2:"45";i:4;s:2:"48";i:5;s:3:"256";}', ), '_event_target_group' => array ( 0 => 'field_5bed2e4b5dd59', ), 'events_websites' => array ( 0 => 'a:5:{i:0;s:2:"11";i:1;s:2:"12";i:2;s:2:"13";i:3;s:2:"14";i:4;s:2:"43";}', ), '_events_websites' => array ( 0 => 'field_5bed317f547e7', ), 'event_type' => array ( 0 => '50', ), '_event_type' => array ( 0 => 'field_5c1133caf1f00', ), 'event_location' => array ( 0 => '348', ), '_event_location' => array ( 0 => 'field_5bed3205fe29c', ), 'event_registration' => array ( 0 => 'basic_form', ), '_event_registration' => array ( 0 => 'field_5bed42a4177f9', ), 'event_duration' => array ( 0 => '1,5 Stunden', ), '_event_duration' => array ( 0 => 'field_5bed32d028b82', ), 'event_group' => array ( 0 => '448', ), '_event_group' => array ( 0 => 'field_5c45e639129dc', ), 'event_pricing' => array ( 0 => 'Die Teilnahme ist kostenfrei.', ), '_event_pricing' => array ( 0 => 'field_5bed32e328b83', ), 'event_participant_limit' => array ( 0 => '160', ), '_event_participant_limit' => array ( 0 => 'field_5bed45929327d', ), 'event_email_copy' => array ( 0 => '

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

    Mit folgendem Link können Sie direkt an der Zoom-Veranstaltung teilnehmen:

    https://senckenberg-de.zoom.us/j/84280015830?pwd=elIzYkNlL3hPQTlEcTFDT01va283QT09

    Einwahl per Telefon:
     +49 69 3807 9883 Deutschland
    +49 69 3807 9884 Deutschland
    +49 69 5050 0951 Deutschland
    +49 69 5050 0952 Deutschland

    Meeting-ID: 842 8001 5830
    Kenncode: 625550

     

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    ', ), '_event_email_copy' => array ( 0 => 'field_6080202400014', ), 'event_participant_available' => array ( 0 => '158', ), '_event_participant_available' => array ( 0 => 'field_5c5ad3bb0914c', ), '_cff_oembed_done_checking' => array ( 0 => '1', ), '_oembed_f80a8ffdce9448fbaf17ca7088f53061' => array ( 0 => '{{unknown}}', ), '_oembed_36dbd41e1f9c129fb2c2591dbe02f184' => array ( 0 => '{{unknown}}', ), '_oembed_706ba014dbc2e833d558dcb0e279a2d5' => array ( 0 => '{{unknown}}', ), )
    WP_Post::__set_state(array(
       'ID' => 27248,
       'post_author' => '39',
       'post_date' => '2022-04-21 17:35:02',
       'post_date_gmt' => '2022-04-21 15:35:02',
       'post_content' => '',
       'post_title' => 'Citizen Science bei Senckenberg – Geschichte, Inhalte, Projekte',
       'post_excerpt' => '',
       'post_status' => 'publish',
       'comment_status' => 'closed',
       'ping_status' => 'closed',
       'post_password' => '',
       'post_name' => 'citizen-science-bei-senckenberg-geschichte-inhalte-projekte',
       'to_ping' => '',
       'pinged' => '',
       'post_modified' => '2022-05-20 17:39:08',
       'post_modified_gmt' => '2022-05-20 15:39:08',
       'post_content_filtered' => '',
       'post_parent' => 0,
       'guid' => 'https://museumfrankfurt.senckenberg.de/?post_type=calendar&p=27248',
       'menu_order' => 0,
       'post_type' => 'calendar',
       'post_mime_type' => '',
       'comment_count' => '0',
       'filter' => 'raw',
    ))
    Mittwoch6. Juli19.15 Uhr
    noch 158 Plätze frei
    1,5 Stunden
    Die Teilnahme ist kostenfrei.
    virtuell
    Vortrag

    Citizen Science bei Senckenberg – Geschichte, Inhalte, Projekte

    Kurzvorträge zu einigen für Senckenberg wichtigen Aspekten von Citizen Science

    Anmeldung erforderlich
    • Familien
    • Schulklassen
    • Erwachsene
    • Jugendliche
    • Presse
    • Mitglieder

    Dr. Eva Roßmanith: Wie aquiriert man Citizen Scientists, und welche Rolle kann das Museum dabei spielen?

    Dr. Martin Jansen: WildLIVE! – Entdecke die wilden Tiere Boliviens

    Dr. Julia Krohmer:  Von Bäumen und Bürger:innen – das Projekt MainStadtbaum

    Marilena Hoff: Großes Potenzial: Das Senckenberg-Portal „Gemeinsam forschen“

    Weitere Details in Kürze.

    Die Vorträge finden um 19.15 Uhr statt.  

     

    Teilnahme über folgende Wege:

    Via Teilnahme am Zoom-Veranstaltung: Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung (siehe unten).
     
    Per Livestream unter www.senckenberg.de/live: keine Chatfunktion vorhanden. Keine Anmeldung nötig.
     
    Per Livestream über den Senckenberg-Youtube-Kanal www.youtube.com/SenckenbergWorld: Wer mit eigenem YouTube- oder Google-Account eingeloggt ist, kann über die Chatfunktion kommentieren und Fragen stellen.

    Anmeldung
    • 1
    *Pflichtfeld

    Datenschutzhinweis

    Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zur internen Abwicklung Ihrer Buchung. Ihre Daten werden nach Erfüllung des Zwecks unmittelbar nach dem organisatorischen Abschluss der Veranstaltung gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Die Vortragsreihe wird im Rahmen des Aktionsplans "Eine Welt in Bewegung“ der Leibniz-Forschungsmuseen veranstaltet.

Anstehende Vorträge

Zurzeit finden keine Veranstaltungen statt.