Pfauenspinne_klein

Ein winziger Tänzer im Bauband-Kleid

Sie ist nur etwa fünf Millimeter klein und kann tanzen und winken: die kleine Pfauenspinne Maratus volans. Der Achtbeiner aus der Familie der Springspinnen könnte ebenso als „Baubandspinne“ bezeichnet werden, denn mit den irisierenden Farben seines Hinterleibs könnte er als Werbeträger für unsere Fundraisingkampagne dienen. Die auffällig bunte Spinne kann ihre Hinterleibsanhänge ausklappen, synchron mit zwei Beinen winken und legt, um Weibchen zu imponieren, einen beeindruckenden Balztanz auf’s Parkett. Hier können Sie sich das kleine große Spektakel anschauen.

Neugierig geworden? Wenn Sie mehr zum Thema Spinnen erfahren und erleben möchten, dann schauen Sie doch einmal in unserer Sonderausstellung „Spinnen“ vorbei. Es erwarten Sie lebendige Spinnen, faszinierende Makrofotografien und als Kunstinstallation in Szene gesetzte Spinnennetze. Immer donnerstags um 15 Uhr werden die Vogelspinnen gefüttert. Ein Besuch lohnt sich!

(Foto: Jürgen Otto)