Familientag 2019
Mit dem Trici – dem Maskottchen des Senckenberg-Familientags – können Groß und Klein am 12. Oktober auf eine Spurensuche durch die Natur gehen.

Der Natur auf der Spur

Familientag im Senckenberg Naturmuseum am 12. Oktober


Frankfurt am Main, 01.10.2019. Am Samstag, den 12. Oktober 2019 zwischen 10 und 17 Uhr können kleine und große Bersucher*innen selbst zu Forscher*innen werden und auf Spurensuche gehen. Es ist Familientag im Senckenberg Naturmuseum, diesmal unter dem Motto „Der Natur auf der Spur“.

An Forscherstationen erfahren Neugierige aktiv mehr über die Natur, die uns umgibt und von der auch wir Menschen ein Teil sind: Sie können spielerisch als Rauchschwalbe oder Weißstorch eine Reise nach Südafrika antreten, in die Welt der Urmenschen eintauchen, mit den Walen um die Welt schwimmen oder Fortbewegungsmittel entwerfen, die ohne Benzin auskommen. Dabei werden Federn unter die Lupe genommen, Feuersteine geschlagen, Waalgesänge gehört und mit Playmais, Pappe und Papier Entwürfe gebaut.

Über drei Stockwerke im ganzen Naturmuseum verteilt, stehen Museumsguides an den Forscherstationen bereit, es gibt Bastel- und Malaktionen, ein spannendes Senckenberg-Quiz, und viele bunte Stände unserer Partner mit unterschiedlichen Mitmachangeboten für Kinder und Erwachsene. Wie jedes Jahr dürfen die Besucher*innen des Familientages selbst über die Höhe des Eintrittspreises entscheiden.

Familientag „Der Natur auf der Spur“
im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt am Samstag, den 12.10.2019
von 10 bis 17 Uhr.

Eine Anmeldung zum Familientag ist nicht notwendig.
Eintritt: Zahle, so viel Du willst! Pay-what-you want!

Pressematerial

Trici

Mit dem Trici – dem Maskottchen des Senckenberg-Familientags – können Groß und Klein am
12. Oktober auf eine Spurensuche durch die Natur gehen.

Copyright: Bastian Groscurth und Kerstin Schilling (Grafik)