Advent Advent

Langarmiger Federstern Dichrometra flagellata 3 c
Auch dieses Jahr heißt es auf unserer Facebook-Seite wieder „Türchen auf“! Vom 1. Dezember bis Heiligabend lädt Sie unser Online-Adventskalender zum Quizzen, Raten und Gewinnen ein. In diesem Jahr stellen wir Ihnen täglich eine Rätselfrage zu den größten natürlichen Bauwerken unseres Planeten: Den Korallenriffen. Machen… mehr

Senckenberg in Freshffm

Freshffm
Senckenberg freut sich über einen großen Beitrag in FRESHFFM! Den Download-Link zum Magazin gibt es hier: http://freshffm.de/files/freshffm/content/PDF/190828-FRESHFFM-Magazin-Herbst2019-digital.pdf In der Printausgabe ist leider ein Fehler unterlaufen. Senckenberg eröffnet 2020 keinen neuen Erweiterungsbau. Stattdessen bauen wir modular um. Aktuell entstehen drei neue Themenräume im historischen Museumsgebäude: „Tiefsee“… mehr

Verschiebung der Eröffnung der Räume "Tiefsee" und "Meeresforschung"

Fangzahn Anoplogaster cornuta
Die Umbauarbeiten für unsere neuen Ausstellungsräume „Tiefsee“ und „Meeresforschung“ sind in vollem Gange! Leider ist es bei den umfangreichen Sanierungsarbeiten in unserem historischen Museumsgebäude zu Verzögerungen gekommen, die eine Verschiebung der Ausstellungseröffnung erfordern. Die Eröffnung beider Räume erfolgt im März 2020. Wir freuen uns schon… mehr

Forschungsreisen zur Vielfalt: Auf Humboldts Spuren um die Welt

„Forschungsreisen“ ist das erste der beiden Senckenberg-Jahresthemen 2019 – und deshalb entführen wir Sie in der neuen Vortragsreihe an acht Abenden von März bis Juni weit hinaus in die Welt. Begleiten Sie unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern auf Expeditionen in die Tropen und ins ewige Eis,… mehr

Der Ausstellungsbereich Mensch im Neuen Museum

Ist der Mensch auf der Erde eigentlich etwas Besonderes? Und woher kommt er eigentlich? Diesen und vielen anderen spannenden Fragen, über die wohl die meisten schon einmal nachgedacht haben, gehen wir im Neuen Museum auf den Grund. Um die Vorfreude auf diesen spannenden Themenbereich noch… mehr

Vortragsreihe Woher kommt der Mensch? Ein neuer Blick auf den Homo sapiens

Ein Einblick in den Themenbereich „Mensch“ im Neuen Museum Öffentliche Vortragsreihe der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und der Goethe-Universität im Rahmen der Stiftungsgastprofessur „Wissenschaft und Gesellschaft“ 16. NOVEMBER 2016 The Definition of Species in Human Evolution 23. NOVEMBER 2016 Die genetische Herkunft der Europäer: Migration… mehr

Vortragsreihe Woher kommt der Mensch? Ein neuer Blick auf den Homo sapiens

Ein Einblick in den Themenbereich „Mensch“ im Neuen Museum Öffentliche Vortragsreihe der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und der Goethe-Universität im Rahmen der Stiftungsgastprofessur „Wissenschaft und Gesellschaft“ 16. NOVEMBER 2016 The Definition of Species in Human Evolution 23. NOVEMBER 2016 Die genetische Herkunft der Europäer: Migration… mehr

Vortragsreihe Woher kommt der Mensch? Ein neuer Blick auf den Homo sapiens

Ein Einblick in den Themenbereich „Mensch“ im Neuen Museum Öffentliche Vortragsreihe der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und der Goethe-Universität im Rahmen der Stiftungsgastprofessur „Wissenschaft und Gesellschaft“ Wohl kaum ein Thema fasziniert die Menschheit so sehr wie ihre eigene Herkunft. In Zeiten, in denen sich überall… mehr

Im Museum gibt’s was zu entdecken

Während unserer ersten Plakatierungswelle für die Fundraisingkampagne kamen unsere Exponate höchstpersönlich zu Wort. Elemente aus den beiden bisherigen Plakatierungsaktionen sind jetzt im Museum zu finden. Haben Sie schon alles entdeckt? Kleiner Hinweis: halten Sie einfach Ausschau nach unserem bunten Bauband!

mehr

Ein winziger Tänzer im Bauband-Kleid

Pfauenspinne_klein
Sie ist nur etwa fünf Millimeter klein und kann tanzen und winken: die kleine Pfauenspinne Maratus volans. Der Achtbeiner aus der Familie der Springspinnen könnte ebenso als „Baubandspinne“ bezeichnet werden, denn mit den irisierenden Farben seines Hinterleibs könnte er als Werbeträger für unsere Fundraisingkampagne dienen.… mehr