Evaluierung

Die innovativen Formate mit den verschiedenen Zielgruppen werden vom ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung fortlaufend evaluiert und auf ihre Übertragbarkeit überprüft. Ziel ist es zu erfassen, wie die Formate Wissenserwerb, Meinungsbildung und Herstellen eigener Bezüge zum Thema Bioökonomie unterstützen und wie eine dialogorientierte Wissensvermittlung für dieses Thema funktionieren kann. Erkenntnisse zu geeigneten Vorgehensweisen, um Interesse zu wecken und die Charakteristika von Bioökonomie zu vermitteln werden so bereits während des Projektverlaufs generiert. Daraus ergeben sich Hinweise auf die Übertragbarkeit der Formate auf andere kontroverse gesellschaftspolitische Themen.